Zürich

 

Bauherrschaft

Kinderspital Zürich – Eleonorenstiftung

 

Architektur

Herzog & de Meuron Basel

 

Gesamtleitung Bau

Gruner AG Basel

 

Auftragsvolumen 2.99 Mio.

 

Ausgeführte Arbeiten

BKP 271.0 Gipserarbeiten Nassputz

BKP 271.10 Spez. Gipserarbeiten Trockenbau Wände

 

Nördlich des neuen Akutspitales entsteht ein zylindrisches Gebäude mit sieben Etagen für Labore, Lehre und Forschung.

In diesem entstehen ein Hörsaal und zwei Seminarräume in die abfallende Topografie des Gebäudes. Es gleicht in der Art einer << Agora>>, einem antiken Theater mit Bühne im Zentrum. Die grosse runde Öffnung im Zentrum des Saales verbindet die darüber liegenden offenen Arbeits- und Kursräume der Studierenden. In den oberen fünf Geschossen befinden sich sämtliche Forschungslabore und Büros für Doktoranden und Labormitarbeitende. Diese Räume sind um ein zentrales von oben beleuchtetes Atrium angesiedelt, welches in der Form an einen Kegel erinnert. In den unterschiedlichen Stockwerken wurden in vielfältigen Formen und Designs GK-Formteile angefertigt. Diese Anfertigungen beinhalteten für den Fachunternehmer eine besondere

Herausforderung , die gerne angenommen wurde. In enger Zusammenarbeit mit Planern, Fachunternehmern und der Firma Knauf AG wurden Trockenbauarbeiten auf höchsten Niveau ausgeführt.

Kloten

 

Bauherrschaft

Flughafen Zürich AG

Swiss Life AG,

 

Ausführende TU

HRS Real Estate AG

8050 Zürich

 

Bauzeit 2019-2021

 

Auftragsvolumen 8.2 Mio.

 

Ausgeführte Arbeiten

BKP 271.0 Gipserarbeiten Nassputz

BKP 271.1 Spez. Gipserarbeiten Trockenbau Wände

BKP 283.2 Decken aus Gipsplatten

 

Die momentan grösste Hochbag Baustelle der Schweiz: The Circle at Zürich Airport. Der moderne Gebäudekomplex mit urbanem Flair beherbergt zwei 5-Sterne-Hotels, Co-Working-Spaces mit 6000 Arbeitsplätzen, ein Ambulatorium des Universitätsspitals Zürich und diverse Einkaufs- Und Dienstleistungsangebote.

 

Ausgeführte Gipserarbeiten in den Gebäuden H10 / H11/ H12/ H14/ und H16

Bubikon - Ausführung 2018/2019

 

Bauherrschaft

Zentrum Sunnegarte AG

Bürgstrasse 5

8608 BubIkon

 

Ausführende GU

Hotz Partner AG

Florhofstrasse 13

8820 Wädenswil

 

Auftragsvolumen 3.8 Mio.

 

Ausgeführte Arbeiten

BKP 271.0 Gipserarbeiten Nassputz

BKP 271.1 Spez. Gipserarbeiten Trockenbau Wände

BKP 283.2 Decken aus Gipsplatten

 

Die Zentrum Sunnegarte AG ist ein regional verankertes Kompetenzzentrum spezialisiert auf Themen Im Alter: Betreuung und Pflege, Wohnen mit/ohne Service, Spitex und Beratung. Mit verschiedenen, ergänzenden Dienstleistungen (z. B. Mahlzeitendienst, Wäsche- und Reinigungsservice) ermöglichen das Leben zu Hause- Die modernen, altersgerechten 2.5- und 3.5-Zimmer-Wohnungen verfügen über einen zeitgemässen Innenausbau mit Dusche/WC, Waschmaschine und Tumbler sowie Balkon oder Terrasse.

6353 Weggis

 

Bauherrschaft

Dogus Health & Wellness AG, Luzern

 

Architektur

Arch. Aileen Forbes-Munnelly, Lugano

 

Generalunternehmer

Anliker AG, Emmenbrücke

 

Auftragsvolumen 3.9 Mio.

 

Ausgeführte Arbeiten

BKP 271.0 Gipserarbeiten Nassputz

BKP 271.1 Spez. Gipserarbeiten Trockenbau Wände

BKP 283.2 Decken aus Gipsplatten

BKP 226.2 Fassadenisolation

 

Das Chenot Palace in Weggis gilt als modernstes Health Wellness Hotel.

Das Gesamtprojekt umfasst 97 Hotelzimmer, hiervon befinden sich 52 Zimmer in den Bestandsbauten und 45 Zimmer im Neubau. Hinzu kommen 4‘345 m² für einen Spa-Bereich, 989 m² für Wellness, Büros, Lobby, Restaurants und Küchen.

Abgesehen von den Umbauarbeiten in den Hotelzimmern ist das Herzstück des neuen Chenot Palace der grosszügige SPA Bereich. Die unterschiedlichen Bereiche sind mit Decken in vielfältigen Formen und Designs erstellt worden. Jeder Raum wurde individuell gestaltet und barg für den Fachunternehmer eine Herausforderung, die gerne angenommen wurde.

Im Zusammenspiel mit Planer, Fachunternehmer und Knauf AG sind Trockenbauarbeiten auf höchsten Niveau entstanden.

Basel - Ausführung 2017/2019

 

Bauherrschaft

 

SBB AG

Vulkanplatz 11

8048

 

Ausführende GU

 

HRS Real Estate AG

Hochbergstrasse 60c

4057

 

Auftragsvolumen 4.2 Mio.

 

Ausgeführte Arbeiten

 

BKP 271.0 Gipserarbeiten Nassputz

BKP 271.1 Spez. Gipserarbeiten Trockenbau Wände

BKP 283.2 Decken aus Gipsplatten

 

Das von Herzog & de Meuron entworfene Hochhaus mit 24 Etagen und 81 Meter hohem Haus, liegen 157 hochwertig ausgebaute IVlietWohnungen, die eine atemberaubende Aussicht über die Stadt und Das Umland gewähren. Individuelle Grundrisse und unterschiedliche Grössen der Mietwohnungen Zeichnen das Meret Oppenheim Hochhaus aus.

 

Referenzbild Sitem Inselspital

Bern

 

Bauherrschaft

Siten-insel AG

Freiburgstrasse 3

3010 Bern

 

Ausführende GU

HRS Real Estate AG

Feldstrasse 30

3073 Gümligen

 

Auftragsvolumen 3.5 Mio.

 

Ausgeführte Arbeiten

BKP 271.0 Gipserarbeiten Nassputz

BKP 271.1 Spez. Gipserarbeiten Trockenbau Wände

BKP 283.2 Decken aus Gipsplatten

 

Das von Büro B Archiztekten AG in Bern entworfene Forschungsgebäude für translationale Medizin Soll den Übergang der Erkenntnisse der Medizinischen Forschung und industrielle Entwicklung in die Klinische Anwendung fördern. Das Gebäude führt neben den Forschungseinrichtungen auch eine Öffentliche Parkgarage und ein Restaurant. Die Zimmer- und Bürotrennwände wurden in Leichtbauwänden gebaut. Die Akustikdecken wurden aus Gipslochplatten abgehängt.

Uznach - Ausführung 2018/2019

Noch in Arbeit

 

Bauherrschaft

Spitalanlagengesellschaft Spital Linth,

8730 Uznach

 

Ausführende GU

HRS Real Estate AG

Walzmühlestrasse 48

8501 Frauenfeld

 

Auftragsvolumen 1.8 Mio.

 

Ausgeführte Arbeiten

BKP 271.0 Gipserarbeiten Nassputz

BKP 271.1 Spez. Gipserarbeiten Trockenbau Wände

BKP 283.2 Decken aus Gipsplatten

 

Das Spital Lind in Uznach wurde von Bollhalder + Eberle Architektur in St. Gallen entworfen. Die Gesamtsanierung der Spitalbauten umfasst eine Erneuerung im Behandlungs-, Untersuchs- und Operationsbereich sowie die Erneuerung des Eingangsbereichs und des Restaurants. Das Spital Lind ein bedeutender Arbeitgeber in der Region.

 

Alle Trennwände sind aus Leichtbauwände, welche Brand-, Schall- und Strahlenschutz hemmen.

Hotel citizenM Ansicht im Rohbau

Zürich Talacker - Ausführung 2018/2019

Referenzbild Mall of Switzerland

Luzern - Ausführung 2016/2017

Referenzbild Universität Bern

Bern - Ausführung 2016/2017

 

Bauherrschaft

Amt Für Grundstücke des Kanton Bern

3000 Bern

 

HRS Real Estate AG

Feldstrasse 30

3073 Gümligen

 

Auftragsvolumen 2.2 Mio.

 

Ausgeführte Arbeiten

BKP 271.0 Gipserarbeiten Nassputz

BKP 271.1 Spez. Gipserarbeiten Trockenbau Wände

BKP 283.2 Decken aus Gipsplatten

 

Das von den Co. Architekten AG in Bern, entworfene Universitätsgebäude ist ein denkmalgeschütztes Verwaltungsgebäude mit einer Bibliothek. Zudem wurde ein Neubau im Innenhof erstellt. Das Gebäude umfasst mehrere Seminar- und Sitzungsräume sowie eine Bibliothek und ein Restaurant.

Hilti-Logo

Unsere Partner

Kontaktieren Sie uns

Adresse

FN Bau Team AG
Füllerichstrasse 34
3073 Gümligen

 

T 041 319 51 70 09
F 041 795 37 22 15
E-Mail senden

Copyright © 2019 FN Bau Team AG